Zutaten

80 g Stärkemehl
160 g Weizenmehl (Type 405)
1 Ei
65 g Zucker
Zimt
125 g Margarine
Beliebige Sorte von Konfitüre
Puderzucker

Zubereitung


  • Zwei Backbleche mit Backpapier belegen
  • Die Speisestärke und das Mehl in eine Schüssel sieben.
  • Das Ei, den Zucker, den Zimt und die Margarine dazu geben
  • Mit der Hand oder einem passenden Gerät zu einem glatten Teig verkneten
  • Eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen
  • Den Teig dünn ausrollen und Sternformen ausstechen
  • In die Hälfte der Sterne in der Mitte noch einmal kleine Sterne ausstechen
  • Die Sterne ohne Loch auf dem Backblech verteilen.
  • Die Sterne mit Loch auf die anderen Sterne legen und andrücken.
  • Den Backofen auf 225 °C vorheizen.
  • Die Sterne im Ofen ca. 10 Minuten backen. Danach abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
  • Konfitüre in einem Topf erhitzen und danach in die Löcher der Weihnachtssterne geben.
  • Abkühlen lassen. Fertig.

Rezept Weihnachtssterne